Airbus-Absturz: Zweite Blackbox gefunden

Airbus-Absturz: Zweite Blackbox gefunden

Rund zehn Tage nach dem Germanwings-Absturz in den französischen Alpen ist die zweite Blackbox des Airbus A320 gefunden worden.

Das teilte der Staatsanwalt von Marseille, Brice Robin, am Freitag mit.

Der Stimmrekorder war bereits kurz nach dem Absturz am Dienstag vergangener Woche gefunden worden, nach dem Flugdatenschreiber mit den technischen Daten war hingegen lange vergeblich an der Absturzstelle gesucht worden.

Unterdessen wurde zudem bekannt, dass sich der Kopilot vor dem Absturz im Internet über Arten und Umsetzungsmöglichkeiten einer Selbsttötung informiert hatte. Auch nach Sicherheitsmechanismen von Cockpittüren habe er gesucht, wie die Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Donnerstag mitteilte.