Die Christusstatue in Rio de Janeiro wird mit einer Gesichtsmaske beleuchtet, die die Gesellschaft auffordert, sie zu tragen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern.
Die Christusstatue in Rio de Janeiro wird mit einer Gesichtsmaske beleuchtet, die die Gesellschaft auffordert, sie zu tragen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern.

© APA/AFP/MAURO PIMENTEL

Die Fotos der Woche
05/08/2020

Jesus mit Maske: Die Fotos der Woche

Von der (etwas modifizierten) Christusstatue in Rio de Janeiro bis zu maskierten Tänzern in Thailand. Die profil-Fotoredaktion präsentiert die Bilder der Woche.

von Elfi Puchwein

Migranten, die Teil einer Gruppe von 76 aus den USA deportierten Guatemalteken sind, winken bei der Landung auf dem Luftwaffenstützpunkt in Guatemala-Stadt aus einem Bus.
Die Christusstatue in Rio de Janeiro wird mit einer Gesichtsmaske beleuchtet, die die Gesellschaft auffordert, sie zu tragen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern.
Das Bild zeigt einen Eselspinguin, der in einem Gehege im Themenpark Ocean Park/Hongkong schwimmt.
Kois schwimmen in einem Lotusteich entlang der Promenade in Marina Bay in Singapur.
Das Bild, das während des muslimischen Fastenmonats Ramadan aufgenommen wurde, zeigt Mitglieder der vertriebenen syrischen Familie Tariq Abu Ziad aus der Stadt Ariha im Süden der Provinz Idlib, die ihr gemeinsames Fasten für den Sonnenuntergang brechen.
Ein Feuerwehrmann sprüht Wasser, um ein Feuer zu kontrollieren, das in einem Lagerhaus in Neu-Delhi ausgebrochen ist.
Eine Pflegekraft, die Schutzhandschuhe und eine Maske trägt, kümmert sich im zoologischen Park "Planete Sauvage" in Saint-Pere-en-Retz bei Nantes in Frankreich um die Giraffen.
Die Restaurantbesitzer Savino Tolentino und Paolo Polli essen Pizza zwischen leeren Stühlen, die vor dem Arco della Pace-Denkmal auf der Piazza Sempione in Mailand aufgestellt wurden, als Protest der Restaurantbesitzer gegen die anhaltende Schließung ihre
Solisten des Bolschoi-Theaters nehmen an einer Unterrichtsstunde in der Küche ihrer Wohnung in Moskau teil.
Traditionelle thailändische Tänzer mit schützenden Gesichtsschutzschildern treten im Erawan-Schrein in Bangkok auf, der wiedereröffnet wurde, nachdem die thailändische Regierung die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.