© profil.at

Ausland
12/22/2017

Katalanen strafen Madrid ab

Mit der Ausrufung von Neuwahlen wollte Spaniens Zentralregierung den katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern das Wasser abgraben, doch dieses Kalkül ist nach hinten losgegangen. Die katalanischen Nationalisten erringen bei der Regionalwahl in Katalonien erneut eine absolute Mehrheit. Ein rascher Ausweg aus der Staatskrise ist nicht absehbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.