Mordprozess Oscar Pistorius: Wer war Reeva Steenkamp?

Mordprozess Oscar Pistorius: Wer war Reeva Steenkamp?

Juristin, Modell und Fernsehstar: Reeva Steenkamp, die getötete Freundin des Sportlers Oscar Pistorius, war in ihrer Heimat Südafrika selbst ein Star.

Im Mordprozess gegen den südafrikanischen Sportler Oscar Pistorius will das Gericht in Südafrika mit der Urteilsverkündung beginnen. Richterin Thokozile Masipa muss darüber entscheiden, ob der 27-Jährige in der Nacht auf den Valentinstag 2013 seine Freundin Reeva Steenkamp vorsätzlich erschossen oder aus Angst vor einem Einbrecher in Panik gehandelt hat.

Wer war Reeva Steenkamp?
Die 30-Jährige Reeva Steenkamp, die eine abgeschlossene juristische Ausbildung hatte, war ein gefragtes Model.

Reeva Steenkamp nahm an der südafrikanischen Variante von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" teil. In der Realityshow "Tropika Island of Treasure" war sie einer der sieben konkurrierenden Prominenten. Die erste Episode sollte im staatlichen Fernsehen SABC ausgestrahlt werden.

Die blonde Südafrikanerin mit den blau-grünen Augen wurde in Kapstadt geboren und wuchs in Port Elisabeth auf. Nach einem abgeschlossenen Jurastudium schloss sie einen Vertrag mit der Kosmetikfirma Avon und zog vor sechs Jahren nach Johannesburg.

Pistorius and Steenkamp waren in der Vergangenheit südafrikanischen Medien zufolge mehrfach zusammen aufgetreten. Zunächst aber hatte es immer nur geheißen, die beiden seien "nur Freunde".

(APA/Red.)