Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an

Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an

US-Präsident Donald Trump hat als Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma (Douma) einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt.

"Russland, mach Dich bereit", twitterte Trump am Mittwoch. Raketen würden kommen.

Wenig später legte er nach: Die Beziehung zwischen den USA und Russland sei schlechter denn je und damit auch „schlechter als im Kalten Krieg“. Der zweite Tweet beinhaltete jedoch auch eine leicht beschwichtigende Botschaft: "Russland braucht uns für ihre Wirtschaft und das wäre leicht umzusetzen. Wir müssen es schaffen, dass alle Nationen zusammenarbeiten. Stoppen wir das Wettrüsten?"

Die russische Regierung hat die USA indes vor einem Raketenangriff auf Syrien als Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgasangriff auf die Stadt Douma (Duma) gewarnt. Die Raketen sollten auf "Terroristen" abgefeuert werden und nicht auf die "legitime Regierung" Syriens, schrieb die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Mittwoch auf ihrer Facebook-Seite.