© profil.at

Ausland
02/22/2018

Trumps Rezept gegen Schulmassaker: Lehrer bewaffnen

Nach dem Schulmassaker in Florida hat US-Präsident Donald Trump bei einem Treffen mit Überlebenden im Weißen Haus die Bewaffnung von Lehrern vorgeschlagen. An dem Treffen nahm auch ein wütender und trauernder Vater teil, dessen Tochter bei dem Massaker an der Marjory Stoneman Douglas High School erschossen worden war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.