Vergifteter Ex-Spion: USA stellen sich hinter Großbritannien

Vergifteter Ex-Spion: USA stellen sich hinter Großbritannien

Im Konflikt zwischen Großbritannien und Russland um den Giftanschlag auf einen russischen Ex-Doppelagenten in England haben sich die USA hinter Großbritannien gestellt. Die US-Regierung geht wie die britische Regierung davon aus, dass Russland für den Angriff mit einem militärischen Nervenkampfstoff verantwortlich sei. Russland weist die Vorwürfe weiter zurück.