© profil.at

Gesellschaft
07/03/2016

236 Festnahmen wegen illegaler Wetten in China

Seit April habe die Polizei ihre Ermittlungen im Online-Wettgeschäft verstärkt. Seit Mitte Juni seie

Seit April habe die Polizei ihre Ermittlungen im Online-Wettgeschäft verstärkt. Seit Mitte Juni seien landesweit mehrere Banden, die Wetten organisiert hätten, aufgeflogen. Über chinesische Agenten versuchten ausländische Webseiten für Fußballwetten, auch in China Spieler anzuwerben, schrieb die Staatsagentur.