60 Jahre "BRAVO": Die Hits als Erfolgsgeschichte

60 Jahre "BRAVO": Die Hits als Erfolgsgeschichte

Die Jugendzeitschrift Bravo feiert heuer ihr 60-jähriges Jubiläum. Welche Formate hat die Marke Bravo noch hervorgebracht? Und was sind eigentlich "Bravo Hits Parties"?

1956 ist die erste Bravo erschienen, eine Film- und Fernsehzeitschrift für Jugendliche. 40 Seiten für 50 Pfennig. Auf dem ersten Cover war Marilyn Monroe abgebildet. Es folgten Aufklärungsserien und die Rubrik "Dr. Sommer". 1994 erscheint "Bravo Sport", 1993 "Bravo TV". 2001 geht Bravo online. Dieses Jahr erscheint die 3.079. Ausgabe von Bravo. Zur Feier des Jahres wurde ein eigener Twitter Account erstellt: "60 Jahre Bravo".

Bei "Bravo Hits" hat alles mit Thomas Schenk angefangen. Der ehemalige Managing Director von Warner Strategic Marketing hat die Sampler-Serie entwickelt. 1992 ist die erste Ausgabe erschienen. Zu dieser Zeit hat die Zeitschrift Bravo bereits Listen mit den Lieblingsliedern ihrer Leser abgedruckt. Schenk hat Bravo hörbar gemacht.

Die Bravo Hits erscheinen vier Mal im Jahr und werden mittlerweile von der Plattenfirma Sony Music herausgebracht. Warner Strategic Marketing ist raus. Die Sampler "Bravo: The Hits" erscheinen am Jahresende, fassen die "Top Hits des Jahres" zusammen und werden von Universal herausgegeben.

Kultsongs, Partyhits und Bad Taste: So kündigen österreichische Clubs ihre Bravo Hits Parties an. Dieses Wochenende im "Weberknecht" in Wien und im "Gei" in Timelkam in Oberösterreich. Bravo Hits Party-Fan Pia war schon sechs bis sieben Mal auf einer Bravo Hits Party. Spice Girls, Back Street Boys und Britney Spears: "Eine richtige 90ies Party. Mit der richtigen Begleitung tanze ich gerne zu dieser schlechten Trashmusik."

"Bravo Hits ist die erfolgreichste Hit-Compilation im deutschsprachigen Raum", heißt es auf dem Twitter Account 60 Jahre Bravo. Nach eigener Angabe sind unter dem Musik-Sampler Bravo Hits 190 Tonträger erschienen, die sich über 80 Millionen Mal verkauft haben. Auf der österreichischen Hit- und Musikplattform "Austrian Charts" rangiert die neueste "Bravo: The Hits 2016" auf Platz Drei.