Champions League Live: Paris St. Germain vs. FC Barcelona - Ergebnis 3:2

Champions League Live: Paris St. Germain vs. FC Barcelona - Ergebnis 3:2

Ergebnis: Paris St. Germain schlägt Barcelona auch ohne Ibrahimovic mit 3:2. Rückschau: Paris St. Germain bittet am Dienstagabend (20.45 Uhr/Live-Stream auf PULS 4) den FC Barcelona zum Champions-League-Schlager. Frankreichs Fußball-Meister muss ohne Topstürmer Zlatan Ibrahimovic antreten.

Der Schwede versäumte wegen einer Fersenverletzung zuletzt zwei Spiele und ist immer noch nicht einsatzbereit. Barca-Superstar Lionel Messi trumpfte indes am Samstag beim 6:0-Heimtriumph über Granada groß auf.

"Wir harmonieren immer besser"
Argentiniens Team-Kapitän glänzte beim Kantersieg mit zwei Treffern und drei Torvorlagen, auch Neymar präsentierte sich mit drei Toren vor dem Gruppe-F-Gastspiel in Paris in Hochform. "Wir harmonieren immer besser", meinte der brasilianische Torjäger über das Zusammenspiel mit Messi, lobte aber gleichzeitig die Leistung des gesamten Teams. "Nur weil alle so gut zusammenarbeiten, kann ich so viele Tore schießen."

Auf die PSG-Verteidigung wartet also Schwerstarbeit, doch noch mehr Sorgen macht Paris St. Germain der Ausfall von ohne Zlatan Ibrahimovic Wegen seiner Fersenverletzung am linken Fuß kann der Schwede weiterhin nicht spielen. Dies hätten medizinische Tests am Montagvormittag ergeben, teilte der französische Fußball-Meister mit.

Kollektiv im Fokus
"Es wird nicht einfach ohne ihn. Aber wir haben Angreifer von großer Qualität, und wir müssen seine Aura mit einem außergewöhnlichen Kollektiv kompensieren", sagte PSG-Trainer Laurent Blanc am Montag in Paris zum Ausfall von Zlatan Ibrahimovic. Die Katalanen können sich darüber freuen. "Wenn er verletzt ist, ist er ein sehr großer Verlust für das Team", weiß Barcelona-Coach Luis Enrique. Ohne den Schweden haben die Pariser nur 40 Prozent ihrer Matches gewonnen.

Paris St. Germain vs. FC Barcelona (20.45 Uhr/ Live-Ticker auf news.at und Live-Stream auf PULS 4 ), Prinzenparkstadion

(APA/Red.)