© APA/ EPA/STEFFEN SCHMIDT

Gesellschaft
05/27/2015

FIFA-Skandal: Sollen die WM 2018 und 2022 neu vergeben werden?

In Zürich sind am Mittwoch in der Früh sechs Fußball-Funktionäre festgenommen worden und befinden sich in Auslieferungshaft.

Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnete am Mittwoch ein Strafverfahren rund um die Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 an Russland und 2022 an Katar. Wenige Stunden zuvor waren mehrere FIFA-Mitglieder auf Anordnung der US-Justizbehörden festgenommen worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.