Hélène Darroze ist die weltweit beste weibliche Küchenchefin

Hélène Darroze ist die weltweit beste weibliche Küchenchefin

Wenn es nach der Meinung von 1.000 internationalen Experten geht ist die französische Köchin Hélène Darroze (48) die weltweit beste weibliche Küchenchefin 2015.

Nach Erfahrungen bei Starkoch Alain Ducasse im „Louis XV“ in Monaco übernahm die Mutter zweier Adoptivtöchter 1995 bereits in vierter Generation das Restaurant „Chéz Darroze“ in Villeneuve-de-Marsan. Später eröffnete sie in Paris ihr eigenes „Hélène Darroze“. Seit 2008 betreibt die Sterneköchin zusätzlich einen Gourmettempel in London „Hélène Darroze at the Connaught“. Die Küchenchefin war es auch, die die Macher des US-Computeranimationsfilms "Ratatouille" (2007) für die Figur der Köchin Colette animierte auch wenn sie in Wirklichkeit viel netter sein soll, als die angriffslustige Zeichentrickfigur. Die von der Champagnerfirma Veuve Cliquot gesponserte Auszeichnung wird am 1. Juni verliehen.