© ´shutterstock.com

Ist das nicht wunderbar
04/19/2022

Alle Blautöne des Attersees

Ist das nicht wunderbar! Die profil-Leser:innen-Kolumne über die großen und kleinen Freuden des Alltags.

Mein Weg zur Arbeit führt mich morgens am Ostufer des Attersees entlang. Jetzt in der Nebensaison ist noch kaum Verkehr, und ich genieße es immer noch - nach all den Jahren -, langsam den See entlangzufahren, immer wieder die glatte Oberfläche bei Windstille zu beobachten. Auch in der kühleren Jahreszeit gibt es Tage, an denen der Attersee alle Blautöne spielt. Manchmal bleibe ich stehen und blicke ein paar Minuten hinaus auf das Wasser und denke mir: Wie ruhig alles ist - dem See ist das Chaos, das wir Menschen oft anrichten, völlig egal. Er liegt einfach hier und ist schön.

SILVIA HOLZMÜLLER, WEYREGG

____________________

Was macht Ihnen Freude? Werden Sie Teil unserer neuen Leserkolumne. Schreiben Sie uns an [email protected]

Mit der Einsendung geben Sie Ihr Einverständnis, dass wir Ihren Beitrag unter Nennung Ihres Namens veröffentlichen. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu kürzen und zu bearbeiten.

Redaktion: Ines Holzmüller