Jakob Pöltl steht als erster Österreicher vor dem Sprung in die NBA

Der 2,13 Meter große Center steht vor dem Sprung in die NBA

Der 2,13 Meter große Center steht vor dem Sprung in die NBA

Der 20-jährige Wiener meldet sich für den NBA-Draft im Juni an.

Man sieht sich im Leben immer zweimal. Im Februar 2010 verfolgte Jakob Pöltl sein erstes NBA-Spiel zwischen den New York Knicks und den Washington Wizards im Madison Square Garden. Im Juni dieses Jahres wird der 20-Jährige nach New York zurückkehren, um bei der Auswahl der besten Nachwuchsbasketballer als erster Österreicher den Sprung in die NBA zu wagen. In den vergangenen zwei Jahren spielte sich der Wiener in die Herzen der Fans seiner College-Mannschaft Utah Utes (Salt Lake City) und in die Notizblöcke von Scouts und Experten. Als Abschluss seiner Collegekarriere erhielt Pöltl sogar die Auszeichnung als bester College-Center des Jahres aus den Händen der Los Angeles Lakers-Legende Kareem Abdul-Jabbar. Nun soll es für den 2,13 Meter großen Center noch weiter nach oben gehen.