Kulturtipp: Charity-Reggae

Kulturtipp: Charity-Reggae

Das „Make-me-smile-Festival“ findet am 27. September zum dritten Mal statt und ist ein Benefiz-Konzert von renommierten Reggae-Musikern für Charity-Projekte in Kenia.

Diesmal im Wiener WUK zu hören: der Wiener Reggae-Singersongwriter Deliman, der mit Band „Fireman Crew“ schon den „Austria Newcomer Award“ gewann und seine neue EP „Still blazing“ präsentieren wird. Dazu treten auf: Raphael aus Italien, Miwata und Mighty Vibez aus Deutschland. WUK- Wien, großer Saal ab 19 Uhr.

Info: www.makemesmile-festival.at

O. L.