Landstraßen der Toskana im Alfa Romeo der fünfziger Jahre

Vier Tage lang Dolce Vita im Alfa Romeo der fünfziger Jahre, Wind im Haar, Sonne im Gesicht und ein exklusives Rahmenprogramm. Am Steuer chromblitzender Cabriolets entführt Sie das Team von Nostalgic an Plätze der Toskana, die dem Individualreisenden sonst verborgen bleiben. Die Tour führt durch die südliche Toskana, das Val d’Orcia, das Valle del Chianti und das Val d’Elsa, nach Pienza zum Kloster, in dem „Der Englische Patient“ gedreht wurde bis nach Siena, der heimlichen Hauptstadt der Region. Abends führen Sie ausgewählte Winzer in die Geheim- nisse von Brunello und Chianti ein.

1. Die Zitadelle von Monteriggioni 7.10.

Die Teilnehmer werden am Flughafen Florenz abgeholt und zum Hotel nördlich von Siena begleitet. Nach dem Kennenlernen der Mitreisenden und des Begleitteams erfolgt die Einweisung in die Fahrzeuge: klassische Oldtimer-Cabrios von Alfa Romeo aus den fünfziger Jahren. Sie starten auf wenig befahrenen, hügeligen Landstraßen. Der Besuch der Zitadelle von Monteriggioni wird mit der Einkehr in einer ehemaligen Benediktinerabtei abgerundet.

2. Montalcino und Pienza 8.10.

Diese eindrucksvolle Etappe führt über die Einsiedelei San Galgano nach Val d’Orcia. Bestens versorgt und gestärkt mit lokalen Spezialitäten, meistern Sie die Fahrt durch die Crete Senesi, kraterähnlichen Landschaften aus gelbem Ton und Tuffgestein, und erreichen das Kloster-Kastell von Monte Oliveto mit dem berühmten Freskenzyklus von Signorelli. Auf Strecken der Mille Miglia geht es über Lucignano wieder nach Radda, wo Ihnen abends im Feinschmecker-Restaurant toskanische Spezialitäten und erlesene Weine der Region serviert werden.

3. Siena und Weingut Dievole 9.10.

Am heutigen Tag nähern Sie sich vom Westen Siena, einem auf drei Hügeln erbauten Stadtkunstwerk der Gotik. Unser kunsthistorischer Stadtrundgang bringt Ihnen den Palazzo Pubblico, die Piazza del Campo und den Dom Santa Maria näher. Anschließend bleibt Zeit für eine kleine Shopping-Tour durch die „heimliche Hauptstadt“ der Toskana oder für einen Espresso: Lassen Sie einfach die Atmosphäre der Stadt auf sich wirken. Danach setzen Sie Ihre Fahrt fort und erreichen die Weinberge des Anbaugebietes von Chianti. Abends kommen Sie in den Genuss einer geführten Besichtigung eines nahe gelegenen Weingutes mit ausführlicher Verkostung und anschließendem Abendessen.

4. Volterra und Radicondoli 10.10.

Sie erreichen die Orte Volterra und Radicondoli, von dort reicht der Blick bei klarer Sicht bis zum Tyrrhenischen Meer. Über herrliche Bilderbuchstrecken erreichen Sie am Nachmittag wieder Ihr Hotel. Von dort werden Sie zum Flughafen Florenz gebracht. Arrivederci und Rückflug nach Deutschland.

LEISTUNGEN:

· Transfers vom Flughafen Florenz zum Hotel und zurück sowie vor Ort im   klimatisierten Begleitbus
· Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Vier-Sterne-Hotel
· Drei Mittags-Picknicks und zwei Abendessen
· Nostalgic-Oldtimer zum Selbstfahren inklusive Vollkasko- und Insassenversicherung  bei einer Selbstbeteiligung in Höhe von EUR 1.000.--
· Eintritte und Weinverkostungen wie im Reiseverlauf angegeben
· Deutschsprachige Reiseleitung und Fahrzeugservice während der gesamten Reise
· Reiserücktrittskosten-/Insolvenzversicherung; einen umfassenden Reiseschutz
 offeriert Ihnen gerne unser Partner, die Europäische
· Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches ZEIT-Informationspaket, eine ZEIT-
 Schirmmütze, einen DuMont-Reiseführer und einen hochwertigen Tatonka-Rucksack
 von unserem Ausrüster Globetrotter

Teilnehmerzahlen: Minimum 10, Maximum 20 Teilnehmer
Wann : 7.10.-10.10.04
Kosten: EUR 1.900.-- p. P. im DZ
              EUR 2.850.-- p. P. im EZ / Einzelfahrzeug
Veranstalter: DIe ZEITREISEN in Kooperation mit airtour austria

Hotline: 01 523 07 87