Lesben-Magazin macht aus Angela Merkel eine Homosexuelle

Angela Merkel als Homosexuelle: Mit einem Clip will "Straight", ein Magazin für lesbische Frauen, Leserinnen anlocken

Angela Merkel als Homosexuelle: Mit einem Clip will "Straight", ein Magazin für lesbische Frauen, Leserinnen anlocken

Das Berliner Lesben-Magazin „Straight“ wirbt für seine neue Kampagne mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Natürlich handelt es sich bei dem Videospot nicht um Merkel selbst sondern um ein Double. Dennoch wird darin Merkel, die sich mehrfach gegen eine gleichgeschlechtliche Ehe ausgesprochen hat, als Homosexuelle gezeigt: Während die Radio-Nachrichten verkünden, dass die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren beschlossen wurde, schmiegt sich eine brünette Frau von hinten an den Körper der Merkel-Darstellerin.

Als unfreiwillige Werbefigur musste Merkel schon oft herhalten: für die Bekleidungskette Benetton, den Autoverleih Sixxt oder die Unterwäschefirma Bruno Banani.