Life Ball 2015 mit Charlize Theron und Jean Paul Gaultier

Hollywood-Star Charlize Theron

Hollywood-Star Charlize Theron

Ver sacrum 2015: Hollywood-Star Charlize Theron und Mode-Provokateur Jean Paul Gaultier beim Life Ball (16. Mai 2015) in Wien.

Wow! Die Metapher für den Life Ball 2015 „mit seinem Engagement für eine fortschrittliche, tolerante und vielfältige Gesellschaft“, fand Gery Keszler im Programm der Wiener Secession: Ver Sacrum, Heiliger Frühling. Also: „Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit.“ Eine Lesben-Abordnung sollte Madame Prückel ein Schild mit dem Text für ihr Entrée schmieden lassen. Nun: Die Life Ball-Bühne wird eine (auf 29 Meter) vergrößerte Nachbildung der Wiener Secession darstellen. Eine besondere Herausforderung für das LB-Team ist die Realisierung der berühmten goldenen Blätterkuppel mit einem Durchmesser von 14m und einer Höhe von 8m. Doch bei Keszlers Talent zum Schweißen & Löten! Wär fast zu mutmaßen, dass er beim Blätterwerk selbst Hand mitanlegt. Jedenfalls: Auf drei Seiten bespielbar, wird die Bühne nach dem Ball zentrales Element des European Song Contest-Village sein.


Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit

Charlize Theron

Oscar-Preisträgerin. UN-Friedensbotschafterin im Kampf gegen HIV und Aids. Gründerin des „Charlize Theron Africa Outreach Project“ (CTAOP) in ihrer Heimat Südafrika. Ja. Sie kommt. Nicht nur zum Life Ball, auch zum First Ladies Luncheon am 16. 5. im Wiener Belvedere, um in ihrer Key-Note Speech die Vision einer AIDS-freien Generation zu künden und die Arbeit von CTAOP vorzustellen. Beschirmt von ÖFL (Österreichs First Lady ) Margit Fischer. (In Kooperation mit dem Global Fund, dem in 140 Ländern tätige Finanzierungs-Fonds zu Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria).

Designer Jean Paul Gaultier

Designer Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier

Erstens) hat er vor exakt 20 Jahren die Fashion-Show des Life Balls bestückt. Zweitens) den Ball 2014 Hand in Hand mit Conchita Wurst geadelt. Vielleicht hätte ihn das ja schon unsterblich gemacht. Falls nicht: Ein zwei seiner Parfums sind auch bei BIPA erhältlich. Und. Wer modisch etwas auf sich hält, hat zumindest einen Gaultier-Fummel im Garderoben-Archiv. Weiter vor Mottenfraß hüten! Denn. Der Meister zog sich aus dem Prêt-à-Porter-Geschäft zurück, will sich nur noch auf Haute Couture, Parfumerie und Spezialprojekte konzentrieren. Doch. JPG ließ sich für den LB 2015 vom Motto des Heiligen Frühlings erneut zu Modellen für die Fashion-Show inspirieren. Klar. Ist er ein Aktivist im Kampf gegen HIV und Aids, Träger des amFAR Award of Courage.