Michael Schumacher: Zustand weiter kritisch, aber stabil

Michael Schumacher: Zustand weiter kritisch, aber stabil

Formel-1-Rekordweltmeister Schumacher war nach einem Sturz auf einem angeblich nicht markierten Hang in Méribel mit gegen einen Felsen geprallt.

Der Zustand von Michael Schumacher ist unverändert kritisch, seit er sich in der Silvesternacht zumindest stabilisiert hat. "Das ist für den Moment eine gute Nachricht. Ich betone für den Moment", hatte zuletzt Schumachers Managerin Sabine Kehm am Neujahrstag in Grenoble erklärt. Schumacher befindet sich auf der Intensivstation der Uniklinik von Grenoble im künstlichen Koma. Bekannt und Verwandte, die ihn dort besuchen, werden von der Öffentlichkeit auf eigenen Wunsch abgeschirmt.

"Wir müssen alle vorsichtig sein mit unseren Einschätzungen", hatte Kehm am Mittwoch betont. Dennoch waren es zumindest keine schlechteren Nachrichten, die Schumachs Managerin bei einer chaotischen Presserunde vor zahlreichen Kamerateams überbracht hatte. "Es gab keine Veränderungen, weder im positiven noch im negativen", sagte sie schon da. Schumacher schwebt damit einen Tag vor seinem 45. Geburtstag am Freitag weiter in Lebensgefahr.

"Es liegt noch ein langer Weg vor ihm", hatte Jean-Francois Payen vom behandelnden Ärzteteam bereits am Dienstag in Grenoble betont. Nachdem Schumacher am Montagabend um 22.00 Uhr operiert worden war, hatten die Mediziner die Situation um den siebenfachen Weltmeister "etwas besser unter Kontrolle". Bei dem zweistündigen Eingriff war ein Hämatom auf der linken Hirnseite entfernt worden. Die Operation war ohne Komplikationen verlaufen.

Wie schon die Ärzte am Dienstag, wies auch Managerin Kehm darauf hin, dass man nur von Stunde zu Stunde und Tag zu Tag schauen könne. Zu schwer sind die Kopfverletzungen, die sich Schumacher bei seinem Skiunfall am Sonntag in Meribel zugezogen hat.

Schumacher wird in einem Krankenhaus in Grenoble, Frankreich, behandelt


Größere Kartenansicht

Steckbrief:

Michael Schumacher
Geb.: 3. Jänner 1969, Deutschland
Geburtsort: Hürth-Hermühlheim; aufgewachsen in Kerpen
Wohnort: Gland (Schweiz)
Familienstand: verheiratet mit Corinna seit 1. August 1995
Kinder: Gina Maria (16), Mick (14)
Bruder: Ralf Schumacher (38/ebenfalls früherer Formel-1-Pilot)

Größte Erfolge:
* Siebenfacher Formel-1-Weltmeister (1994, 1995 und 2000 bis 2004)
* 91 Grand-Prix-Siege (zuletzt 2006)

Erster GP: 25. August 1991 GP von Belgien
Letzter GP: 25. November 2012 GP von Brasilien
Erster GP-Sieg: 30. August 1992 GP von Belgien
Letzter GP-Sieg: 1. Oktober 2006 GP von China
GP-Starts: 307
GP-Siege: 91
GP-Podestplätze: 155
Pole Positions: 68
Teams: 1991 Jordan, Benetton
1992 bis 1995 Benetton
1996 bis 2006 Ferrari
2010 bis 2012 Mercedes

Wichtigste Rekorde: Meiste WM-Titel (7), meiste GP-Siege (91),
meiste Pole Positions (68), meiste Podestplätze (155)

(APA/Red)