© Shutterstock

Gesellschaft
05/08/2019

Schlaf, Handy, Sport? Was Kinder machen sollen

Wie schaut der ideale Lebenswandel für unter Fünfjährige aus?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat keine Mühen gescheut, um ihre neuen Richtlinien zum idealen Lebenswandel für unter Fünfjährige mit Expertise zu unterfüttern: Fast 1400 wissenschaftliche Aufsätze und 280 internationale Studien wurden gewälzt, um das Ausmaß von körperlicher Bewegung, Fernsehen und Schlafen zu identifizieren, das der kindlichen Entwicklung am förderlichsten sein sollte.

Die Empfehlungen gelten weltweit und für Kinder jeglichen Geschlechts, jeweils für einen Zeitraum von 24 Stunden (und sollten unbedingt als sehr allgemeine, individuell durchaus variable Richtwerte verstanden werden).

Unter 1-Jährige Körperliche Aktivität (Krabbeln, Aufrichten): mindestens 30 Minuten Bildschirmzeit: 0 Minuten Schlaf: 14–17 Stunden (0–3 Monate), 12–16 Stunden (4–11 Monate)

1- bis 2-Jährige Körperliche Aktivität: mindestens 180 Minuten Bildschirmzeit: 0 Minuten (1-Jährige), höchstens 60 Minuten (2-Jährige) Schlaf: 11–14 Stunden

3- bis 4-Jährige Körperliche Aktivität: mindestens 180 Minuten, davon mindestens 60 Minuten mit höherer Intensität Bildschirmzeit: höchstens 60 Minuten Schlaf: 10–13 Stunden

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.