© GEPA pictures / Daniel Goetzhabe

Gold für Anna Fenninger im Super-G
02/15/2014

Anna Fenninger holt Gold im Super-G, Bronze für Nicole Hosp

Aktuell. Gold für Anna Fenninger im Super-G

Anna Fenninger ist Super-G-Olympiasiegerin. Die 24-jährige Salzburgerin gewinnt in Krasnaja Poljana überlegen vor der Deutschen Maria Höfl-Riesch (+0,55 Sek.) sowie ihrer Tiroler Teamkollegin Nicole Hosp (0,66). Fenninger holte damit Österreichs zweite Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi nach jener des Kärntners Matthias Mayer in der Abfahrt.

+++ OLYMPIA 2014 LIVE-CENTER +++

Fenninger setzt damit die ÖSV-Siegesserie im Olympia-Super-G fort, nachdem 2006 Michaela Dorfmeister und 2010 Andrea Fischbacher gewonnen hatten. Ihr bisher größter Erfolg war der Super-Kombinations-WM-Titel 2011 in Garmisch-Partenkirchen. Für Hosp war es die zweite Medaille in Russland, nachdem sie bereits am Montag in der Super-Kombination hinter Höfl-Riesch Zweite geworden war. Ex-Weltmeisterin Elisabeth Görgl schied aus, Regina Sterz verlor zwei Sekunden auf Fenninger und landete damit außerhalb der Top Ten.

Steckbriefe

Anna FENNINGER (24)
Geboren: 18. Juni 1989 in Hallein/Salzburg
Wohnort: Adnet/Salzburg
Größe/Gewicht: 1,66 m/60 kg
Familienstand: ledig, Lebensgefährte Ex-Snowboarder Manuel Veith
Verein: SK Hallein
Hobbys: Motocross, Wakeboarden, Mountainbiken, Reisen, Freunde
treffen
Homepage: www.anna-fenninger.at

Größte Erfolge:
Olympia (1 Gold):
Gold Super-G 2014 in Sotschi
16. Plätze Super-Kombi und Super-G 2010 Vancouver
WM (1 Gold/1 Silber/1 Bronze):
Gold Super-Kombination 2011 Garmisch
Silber Teambewerb 2011 Garmisch
Bronze Riesentorlauf 2013 Schladming
4. Super-G 2009 Val d'Isere
5. Super-G 2011 Garmisch
Weltcup: 5 Siege (4 Riesentorlauf, 1 Super-G)
Junioren-WM: Gold Super-G und Kombi 2006 Quebec,
Gold RTL und Kombi 2008 Formigal
Silber Abfahrt 2006, Silber Super-G 2008
Bronze Super-G 2009 Garmisch
Europacup: Gesamtsiegerin 2006 und 2007,
Disziplinsiegerin RTL 2006, Super-G 2007
Sonstiges: Österreichs "Sportlerin des Jahres 2013"
Österreichs "Aufsteigerin des Jahres 2011"
2. Olympia-Teilnahme

Nicole HOSP (30)
Geboren: 6. November 1983 in Ehenbichl/Tirol
Wohnort: Bichlbach/Tirol
Größe/Gewicht: 1,74 m/70 kg
Familienstand: ledig
Verein: SC Bichlbach
Hobbys: Tennis, Inlineskaten, Motortrial, Klettern
Homepage: www.niki-hosp.at
Größte Erfolge:
Olympia (2 Silber/1 Bronze):
Silber Super-Kombination und Bronze Super-G 2014 Sotschi
Silber Slalom 2006 Turin (zudem 4. RTL und 5. Kombination)
WM (2 Gold/2 Silber/3 Bronze):
Gold Teambewerb und Bronze Super-Kombination 2013 Schladming
Gold Riesentorlauf, Bronze Abfahrt, 4. Super-G
und 6. Kombination 2007 Aare
Silber Kombination und Bronze Slalom 2003 St. Moritz
Silber Teambewerb und 5. RTL 2005 Santa Caterina
Weltcup: Gesamtsiegerin und Disziplinsiegerin RTL 2007
Gesamtzweite 2008
11 Siege (5 Riesentorlauf, 4 Slalom, je 1 Super-G
und Super-Kombination)
Junioren-WM: Bronze Abfahrt 2002 Tarvis
Sonstiges: Österreichs "Sportlerin des Jahres 2007"
2. Olympia-Teilnahme

(APA/Red)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.