© APA/HERBERT NEUBAUER

Österreicher Mayer und Streitberger auf Rang 2 und 3
01/23/2015

Kitzbühel: Südtiroler Dominik Paris gewinnt Super-G

Ski Alpin. Südtiroler Paris gewinnt Super-G in Kitzbühel

Der Hahnenkamm-Abfahrtssieger von 2013 setzte sich sechs Hundertstel vor dem Kärntner Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer und 34 Hundertstel vor dessen ÖSV-Kollegen Georg Streitberger durch und feierte seinen vierten Weltcup-Sieg, den ersten im Super-G.

Der norwegische Top-Favorit Kjetil Jansrud (+ 0,78 Sekunden) wurde Siebenter und landete damit erstmals in dieser Saison im Super-G nicht unter den Top 2. Wengen-Sieger Hannes Reichelt aus Salzburg schaffte es nicht unter die Top 20. Im Kampf um den Sieg in der Super-Kombination hat sich Alexis Pinturault die besten Karten verschafft. Der Franzose liegt vor dem Slalom ab 16.45 Uhr 1,31 Sekunden vor Marcel Hirscher.

(APA/Red.)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.