Trennung: Angelina Jolie reicht Scheidung von Brad Pitt ein

Trennung: Angelina Jolie reicht Scheidung von Brad Pitt ein

Jolie gab "unüberwindbare Differenzen" als Begründung an. Streit über die richtige Kindererziehung soll die Beziehung des Schauspieler-Paares belastet haben.

Alles begann 2004 beim Dreh von "Mr. & Mrs. Smith". Pitt und Jolie verliebten sich am Set, Pitt trennte sich daraufhin von Ehefrau Jennifer Aniston.

In den folgenden Jahren bekamen Pitt und Jolie gemeinsam drei Kinder und adoptierten zwei weitere. Mit Jolies erstem adoptierten Sohn wuchs die Kinderschar auf sechs Köpfe an. 2014 folgte schließlich die Hochzeit.

Zwei Jahre später soll es nun vorbei sein. Warum wissen wohl nur Pitt und Jolie selbst. Trotz vieler Gerüchte um die Untreue Pitts soll es laut "TMZ" keine dritte Person geben. Vielmehr soll Pitt vermehrt Alkohol und Marihuana konsumiert und Probleme mit Wutausbrüchen haben.