Elizabeth Toni Spira
Elizabeth Toni Spira

© APA/HERBERT NEUBAUER

Gesellschaft
03/12/2019

Unvergessene Fernsehmomente: Best of Elizabeth T. Spira

Die legendäre ORF-Journalistin Elizabeth T. Spira ist letzte Woche im Alter von 76 Jahren gestorben. profil hat ein paar unvergessene Momente ihrer eindrucksvollen Fernseh-Karriere zusammengestellt.

Elizabeth T. Spira schuf mit "Alltagsgeschichten" sowie "Liebesg'schichten und Heiratssachen" ORF-Institutionen. Hier eine kleine Auswahl von Fernsehmomenten aus diesen beiden Erfolgsformaten und anderen TV-Auftritten Spiras:

Alltagsgeschichten: Donauinsulaner (1996)

DER Spira-Klassiker schlechthin und wohl einer der legendärsten Momente der österreichischen Fernsehgeschichte: Der "Alltagsgeschichten"-Beitrag über die Donauinsulaner ist wohl vielen Österreichern noch in lebhafter Erinnerung - nicht zuletzt wegen des unvergesslichen Schluss-Teils.

Alltagsgeschichten: Schauplatz Kaisermühlen (1994)

Ebenso unvergessen, jedoch noch abgründiger war Spiras Reportage aus Kaisermühlen, bei dem es unter anderem um das leidige Ausländerthema, Bauchstiche und einen Hund namens "Adolf" ging.

"Liebesg'schichten und Heiratssachen" - Best Of (1997-2018)

Wesentlich romantischer ging es bei Spiras zweitem großen Erfolgsformat "Liebesg'schichten und Heiratssachen" zur Sache. Hier eine Zusammenstellung der besten Momente.

Elizabeth Toni Spira - Ich bin nicht wichtig (2017)

"Sie wurde nach der Queen benannt und firmiert als Quotenkönigin des ORF. Das verheißt Glamour - und doch ist ihre Realität eine ganz andere: Zeit ihres Berufslebens hat Elizabeth T. Spira immer wieder Skepsis und auch unverhohlenen Hass erfahren."

Elizabeth T. Spira - Willkommen Österreich (Sendung vom 13.06.2017)

Mehr zu diesem Thema:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.