© profil.at

44_niko_13
10/25/2003

Alles bleibt besser

Alles bleibt besser

Haider: So. Jetzt hätt ma’s eigentlich beinand’. Des hamma wieder amal hervorragend gelöst.
Haubner: Wart amal … Was bin i jetzt gschwind?
Haider: Geschäftsführende Parteiobfrau, Tschapperl.
Haubner: Ah ja.
Haupt: Und was bin i?
Haider: Unnötig.
Gorbach: Geh, Jörg, jetzt sei halt nicht so schiach zu ihm.
Haider: No a guater Tipp, und der Böhmdorfer is Vizekanzler.
Gorbach: Gib’s ihm! Steig ihm auf’n Schädel!
Haubner: Und was hab i eigentlich zum tun als geschäftsführende Parteiobfrau?
Haider: Na was glaubst? Denk amal nach.
Haubner: I reiß des Ruder herum, bring die Partei wieder auf Vordermann und führe sie in lichte Höhen!
Haider: Denk no amal nach.
Haubner: I tua, was du mir sagst?
Haider: Na schau, es geht do.
Gorbach: Oba Jörg, mir sind doch alle erwachsene Menschen, mir können doch selber …
Haider: Dieter! Kommst amal kurz?
Gorbach: Des is gemein. Und außerdem braucht der Dieter doch gar nix mehr werden, der is doch schon Regierungskoordinator.
Haider: Geh bitte! Wie wichtig kann a Job sein, den vorher der Schweitzer Karli ghabt hat?
Gorbach: Also gut. Was soll i als Vizekanzler machen?
Haider: Den Schüssel ärgern.
Gorbach: Und sonst?
Haider: Ihn bis aufs Blut ärgern.
Gorbach: Geh, jetzt hörst aber auf, des is doch lächerlich. I möcht viel lieber mit sachorientierter Arbeit …
Haider: Dieeeeter!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.