profil-Mitarbeiterin Anna Giulia Fink unter den besten 30

Jährlich kürt das Branchenmagazin "Der österreichische Journalist" die besten 30 Journalisten und Journalistinnen des Landes unter 30 Jahren. Heuer mit dabei: profil-Autorin Anna Giulia Fink.

Anna Giulia Fink, 28 , freie Autorin für "profil" (Außenpolitik)

Aufgewachsen in London, Frankfurt und Wien, studierte Germanistik und Geschichte, Praktika u. a. bei ORF, APA, "Standard","Profil". 2006 CvD bei chilli.cc, 2007 freie Redakteurin bei "Datum", ab 2009 Redakteurin derStandard.at/Außenpolitik, seit Sommer 2012 ständige Autorin für "profil". Kennt verschiedene Formen, schreibt am liebsten "magazinige" Geschichten. Intensive Momente inklusive bei den ersten freien Wahlen in Ägypten oder der Recherchereise nach Venezuela. Schwierigste Geschichte bisher: Pädophile in Österreich. (aus "Der österreichische Journalist")

+++ Lesen Sie hier Anna Giulia Finks Reportage aus Venezuela: Guerilleros verwalten das Erbe von Hugo Chávez +++