<i><small>Umfrage:</i></small>
Mehrheit glaubt nicht an Eurorettung

Drei Viertel der Befragten sehen Eurorettung skeptisch.

Laut der im Auftrag von „profil“ vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage glaubt die Mehrheit der Österreicher (75%) nicht, dass der Euro durch den Rettungsschirm dauerhaft gerettet ist. Nur 17% der Befragten schon davon aus, dass die europäische Währung gerettet ist. 8% wollten dazu nichts sagen.

(Red)

Quelle: Karmasin Motivforschung, n=500.