Gefeiert: Mick Jagger wird 70

Zwischen Revolte und Establishment: Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger feiert seinen 70. Geburtstag.

Seine besondere Beziehung zu Frauen wird nur durch das schwierige Verhältnis zu Bandkollegen Keith Richards übertroffen. Trotz dieser latenten Rivalität gelang es dem am 26. Juli 1943 im englischen Dartford geborenen Michael Philip Jagger , mit den Rolling Stones einen radikalen Gegenentwurf zu Bands wie den Beatles zu erschaffen und dabei stets zwischen Revolte und Establishment zu changieren.

„Feiner Pinkel”
Aus Ehen mit Bianca Jagger und Jerry Hall (und unzähligen Affären) stammen seine sieben Kinder. 2003 ließ sich der „feine Pinkel“, wie Richards ihn damals nannte, von Prinz Charles zum Ritter schlagen. Erst kürzlich, im 51. Dienstjahr, spielten die Stones ihr erstes Konzert am legendären Glastonbury-Festival. Kommenden Freitag wird Jagger 70.

Ph. D.