© profil.at

"Geld haben wir im Moment einfach nicht"
03/05/2011

"Geld haben wir im Moment einfach nicht": Beamtendienstrechtsreform wird abgesagt

profil: Heinisch-Hosek sagt Beamtenreform ab

Damit wird der Plan der Koalition, das Dienst- und Besoldungsrechts für Beamte zu reformieren, ad acta gelegt. Eine Reform der Besoldung ohne Mehrkosten hält Heinisch-Hosek für unmöglich, wie sie im Interview sagt: "Menschen, die sich etwas erworben haben, sollten wir nichts wegnehmen."

Mit dieser Begründung will sie auch die automatische Gehaltsvorrückung für Beamte beibehalten: "Solange wir nicht dazu gezwungen sind, die Bienniensprünge anzutasten, sind sie für mich in Ordnung."

Noch mehr Infos zum Thema finden Sie in profil 10/2011!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.