© Reuters

Cannes 2013
05/27/2013

Cannes 2013: Die Preisträger

Kino. Die wichtigsten Preisträger des Filmfestivals

Goldene Palme: "La vie d'Adèle" von Abdellatif Kechiche (Frankreich)


Großer Preis der Jury:
"Inside Llewyn Davis" von Ethan Coen & Joel Coen (USA)


Preis der Jury:
"Like Father, Like Son" von Kore-Eda Hirokazu (Japan)


Beste Schauspielerin:
Bérénice Bejo in "The Past" von Asghar Farhadi (Iran)


Bester Schauspieler:
Bruce Dern in "Nebraska" von Alexander Payne (USA)


Bestes Drehbuch:
Jia Zhangke für "A Touch Of Sin"


Beste Regie:
Amat Escalante (Mexiko) für "Heli"


Goldene Palme für den besten Kurzfilm:
"Safe", Südkorea

+++ Die Leitmotive in Cannes: Sex, Verbrechen und Gewalt +++

(APA/Red)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.