Große Skepsis bei Steuerreform-Plänen:
Drei Viertel erwarten nichts von Vorhaben

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, glauben 75% der Österreicher, sie würden von der geplanten Steuerreform persönlich nicht profitieren.

Nur 21% der Befragten geben laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut OGM durchgeführten Umfrage an, dass sie dies annehmen. 4% wollten sich nicht äußern.

Den gesamten Beitrag lesen Sie im aktuellen profil 18/2008.