US-Präsident Obama will Guantanamo schließen

Guantanamo - US-Präsident Obama will Guantanamo schließen

US-Präsident Barack Obama unternimmt einen neuen Anlauf, das Gefangenlager Guantanamo auf Kuba zu schließen. Laut Obama beschädige das Lager das Ansehen der Vereinigten Staaten. Die Militärprozesse sollen in die Vereinigten Staaten verlegt werden. profil zeigt Guantanamo in Zahlen.

Seit dem 11. September 2001 wurden 779 Personen auf Guantanamo festgehalten; 166 Personen sind bis heute interniert.

779 Gesamtzahl der Personen, die seit dem 11. September 2001 auf Guantanamo festgehalten wurden.

600
Anzahl der Gefangenen, die mittlerweile freigelassen wurden.

166
Anzahl der Gefangenen, die bis heute auf Guantanamo inhaftiert sind.

86
Anzahl der Häftlinge, die entlassen und in Aufnahmeländer überbracht werden dürfen, aber bis heute auf Guantanamo festgehalten werden.

15
Anzahl der Häftlinge, die bei ihrer Inhaftierung noch minderjährig waren.

9
Anzahl der Häftlinge, die während ihrer Gefangenschaft gestorben sind. Sechs davon begingen mutmaßlich Selbstmord.

7
Anzahl der Guantanamo-Häftlinge, die durch US-Gerichte schuldig gesprochen wurden.

6
Anzahl der derzeit inhaftierten Guantanamo-Häftlinge, gegen die eine Anklage vorliegt.

ca. 100
Anzahl der Guantanamo-Häftlinge, die derzeit im Hungerstreik sind.

23
Anzahl der Guantanamo-Häftlinge, die derzeit zwangsernährt werden müssen.

(Red)

+++ Die verzweifelten Briefe eines Guantanamo-Häftlings im Hungerstreik +++