Herbe Schönheit

Anfang Oktober 2010 erhielt Jaroslav Poncar den Auftrag vom Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM), das kulturelle Erbe Afghanistans fotografisch zu dokumentieren.

Innerhalb eines Jahres hat der Fotograf ein Land voller herber Schönheit und kultureller Vielfalt abseits von Krieg und Gewalt kennengelernt und festgehalten. Poncar zeigt unter anderem Bilder aus Kabul und seiner Region, der Provinz Balkh und Mazar-e Sharif, der berühmten Band-e-Amir-Seenkette oder auch der Provinzen Ghazni und Herat.

Jaroslav Poncar: Afghanistan, Format 40 x 30 cm, 192 Seiten, 130 Fotografien in Farbe, mit einem Text von William Dalrymple in Deutsch, 58 Euro, Edition Panorama