Jeder vierte Österreicher fürchtet um Job:
73 Prozent sehen Arbeit nicht gefährdet

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, glauben 26% der Österreicher, dass ihr Job aufgrund der bevorstehenden Wirtschaftskrise in Gefahr ist.

73% der Befragten geben laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut OGM durchgeführten Umfrage an, dass sie ihren Job nicht für gefährdet halten. 1% wollte sich nicht festlegen.

Die ganze Geschichte lesen Sie im aktuellen profil 46/2008.