Kulturtipp der Woche:
Buchpräsentation 225 Jahre Theater in der Josefstadt

Der Beginn war profan: 1788 wurde das Theater in der Josefstadt errichtet, um dem Wirtshaus „Bey den goldenen Straußen“ mehr Umsatz zu garantieren.

Ein neu erschienener Prachtband soll „225 Jahre Theater in der Josefstadt“ dokumentieren. Dafür hat das Haus in seinem Archiv gestöbert – und zeitgenössische Künstler um Originalbeiträge für das Buch gebeten.

Buchpräsentation 225 Jahre Theater in der Josefstadt
14.4., Josefstadt, 11 Uhr

www.josefstadt.org