© profil.at

Kulturtipp der Woche
11/14/2012

Kulturtipp der Woche Cineastic Gondolas 2012

Cineastic Gondolas 2012

Nach der erfolgreichen Taufe im vergangenen Jahr geht das alpine Animations-Kurzfilm-Fest cineastic gondolas in die Verlängerung. Auch heuer ist der Name Programm. Der gegenwärtig brennende Begriff „Wandel“ wird durch die Thematisierung im multimedialen Kontext zu einem körperlich unmittelbar erfassbaren Erlebnis.

Unendlich alpine Weiten
Insgesamt 10 bespielte Reisestationen warten mit Film sowie Raum und Klanginstallationen zum Thema cineastic gondolas auf.

Startpunkt für den bergwärts treibenden Kulturevent ist die Talstation der Rüfikopfbahn. Diese wird ebenso wie die Treppe, die hinauf in Richtung Abfahrtsrampe einlädt, von Raum- und Klanginstallationen erfüllt. Oben angekommen lässt sich noch der ein oder andere Drink an der Bar genießen, bis es durch den interaktiven Scan in Richtung cineastic gondolas geht.

Pro Fahrt wird jeweils einer der insgesamt 22 internationalen Animations-
Kurzfilme gezeigt.

Mit dem Zendome als Novität im Vergleich zum Vorjahr geht in dem riesigen, Iglo ähnlichen Zelt mit Beats erstklassiger DJs die Space Odysee ab. Die effektvollen Indoor-Projektionen wirken gleichsam nach außen und machen die umliegende Bergwelt zu einer beeindruckenden Kulisse.

Eintritt:
VVK € 26.- / AK € 34.- und Kinder bis 6 Jahre frei
Vergünstigte Jugendtickets um € 15.-

Tickets erhältlich über Ö-Ticket, ländleTICKET und Eventim.

Cineastic Gondolas
Datum: Samstag, 8.12.2012
Uhrzeit: 20.30 – 2.00 Uhr
Ort: Rüfikopfbahn / Lech
Haus Nr. 200/Lech, A-6764 Lech am Arlberg
Website: www.cineasticgondolas.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.