<i><small>Kulturtipp der Woche</i></small>
Gitarren-Vielfalt

Von Klassik bis Jazz und Worldmusic reicht das Spektrum des ambitionierten „Danube Guitar Duos“. Franz Helfersdorfer und Karin Zimmermann präsentieren am 25.11. ihre neue CD „33“ in der in einer schmucken Jugendstil-Villa untergebrachten Musikschule St. Pölten.

Auf dem Programm stehen Werke von zeitgenössischen Komponisten aus dem Donauraum wie Goran Ivanovic, Miroslav Loncar oder Béla Faragó über den Italiener Carlo Domeniconi bis zum US-Minimalisten Steve Erquiaga. Die beiden Musiker präsentieren mit wunderbaren Klangwelten die große Vielfalt ihres Instruments. So hörbar und vielseitig kann klassische Gitarremusik klingen. Eine CD mit Suchtfaktor. Absolute Hör- und Kaufempfehlung.

O. L.

Sonntag, 25. November um 18 Uhr. Musikschule St.Pölten. Maria-Theresia-Straße 23. Eintritt frei!