Kurz gefragt: Brauchen Pflanzen Liebe?

Manche Pflanzenliebhaber vertreten bekanntlich die unerschütterliche Ansicht, dass Zuwendung ihr Grünzeug besser gedeihen lässt.

Während die Wirkung aufmunternder Worte noch des Beweises harrt, konnten Schweizer Forscher nun belegen, dass Streicheln tatsächlich hilft – zumindest bei der Acker-Schmalwand, einem in Europa verbreiteten Kreuzblütler. Sanftes Reiben der Blätter führte zur zeitweiligen Resistenz der Pflanze gegen einen Schimmelpilz, der die Graufäule verursacht. Als Grund dafür geben die Experten an, dass die mechanischen Reize durch die Berührung der Blätter das Gewächs dazu veranlasst, Calcium sowie reaktive Sauerstoffverbindungen auszuschütten, was die Abwehrreaktion erhöht.