© profil.at

Kurz gefragt
10/22/2013

Kurz gefragt: Soll man zur immer selben Zeit zu Bett gehen?

Wissenschaft. Soll man zur immer selben Zeit zu Bett gehen?

Britische Forscher plädieren nun für Variante eins, zumindest bei den Kleinsten: Anhand der Daten einer Langzeitstudie von 10.000 Kindern urteilten die Wissenschafter, dass das Fehlen eines strikten Schlafrhythmus zu jetlag-ähnlichen Zuständen führe. Die Folge könnte eine Beeinträchtigung der Entwicklung sein, etwa jener von Gehirnfunktionen. Die gute Nachricht: Negative Auswirkungen sind reversibel, wenn man auf regelmäßige Schlafphasen umschwenkt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.