Medien: „Österreich“ bleibt „exklusiv“

Aus alt mach neu: Tageszeitung "Österreich" präsentiert drei Jahr altes "Geheimdokument".

„Geheimplan: Sprit bald um 2,40 €“ titelte die Zeitung „Österreich“ in ihrer Ausgabe vom 26. März.

Der Preis für Benzin werde in den nächsten Jahren auf zwei Euro pro Liter steigen, die Regierung wolle zusätzlich die Steuer erhöhen: „Aus einem geheimen Dokument, das ‚Österreich‘ vorliegt, geht hervor: SPÖ und ÖVP haben sich offenbar klammheimlich geeinigt.“

Wie die Internet-Plattform Kobuk nun herausfand , ist das zitierte Dokument die von der Regierung 2010 publizierte „Energiestrategie Österreich“, die das Wirtschafts- und das Umweltministerium vor drei Jahren präsentiert hatten.

(Red)