<i><small>Umfrage:</i></small>
Medienkonsum

Die Mehrheit der Österreicher informiert sich in Presse und TV über das aktuelle Geschehen. 83% nutzen Zeitungen und Zeitschriften, 81% das Fernsehen, 69% das Radio.

Laut der im Auftrag von „profil“ vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage dient das Internet 62% der Österreicher als Informationsquelle.

Bei den unter 30-jährigen steht das Web mit 75% bereits an zweiter Stelle. Zeitungen sind auch bei den Jungen die beliebteste Informationsquelle (77%), das Fernsehen kommt mit 74% auf Platz drei. Das Radio dient nur der Hälfte (56%) der unter 30-jährigen zur Information (Mehrfachnennungen möglich).

(Red)

Quelle: Karmasin Motivforschung, n=500.