Mehrheit glaubt an Selbstverschulden bei Haiders Tod: 14 Prozent glauben nicht daran

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, glauben 73% der Befragten, Jörg Haider sei nach einem selbstverschuldeten Unfall gestorben.

14% geben laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage hingegen an, ihrer Meinung nach habe jemand "nachgeholfen". 13% wollten sich nicht äußern.

Lesen Sie mehr dazu im aktuellen profil 29/09!