© profil.at

"profil": Meinl Bank zeigt Gutachter an
09/06/2009

Meinl Bank zeigt Gutachter an: Disziplar- anzeige wegen angeblicher Befangenheit

Disziplaranzeige wegen angeblicher Befangenheit

Havranek war wegen angeblicher Befangenheit auf Drängen der Bank bereits Anfang Juli per Gerichtsbeschluss abberufen worden, die Staatsanwaltschaft Wien hat dagegen beim Oberlandesgericht Wien Beschwerde eingelegt. Havranek weist den Vorwurf der Befangenheit zurück, die Kammer der Wirtschaftstreuhänder wollte den Stand des Verfahrens gegenüber "profil" nicht kommentieren.

Lesen Sie mehr dazu im "profil 37/09!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.