© profil.at

KPÖ/Novum: Rechts- streit endlich beendet
03/08/2009

Novum-Rechtsstreit endgültig beigelegt: Deutschland soll 120 Millionen € erhalten

profil: Deutschland soll 120 Millionen € erhalten

Das Geld lag über Jahre eingefroren auf einem Schweizer Konto. Seit 1992 hatten KPÖ und Steindling mit der DDR-Nachlassverwalterin BvS um das Vermögen der ehemaligen Ostberliner Handelsgesellschaft Novum gerungen (Streitwert: rund 240 Millionen Euro plus Zinsen), im Oktober 2004 wurde es vom Leipziger Bundesverwaltungsgericht in letzter Instanz Deutschland zugeschlagen.

Mehr dazu lesen Sie im aktuellen profil 11/2009!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.