Olafur Eliasson: Eintritt frei für profil-LeserInnen am 6. Juli

Olafur Eliasson im LENTOS Kunstmuseum Linz. Ihr profil wird am 6. Juli zur Eintrittskarte.

Olafur Eliasson ist weltbekannt für seine Projekte und Installationen in Museen sowie im öffentlichen Raum. Eliasson arbeitet mit Licht, Farbe und natürlichen Phänomenen wie Nebel oder Wellen, um auszuloten wie physische Bewegung, sinnliche Erfahrung und das Zusammenspiel von Sinneseindrücken und neurologischer Verarbeitung die Wahrnehmung unserer Umwelt beeinflussen.

In der dynamischen Lichtinstallation Sua fogueira cósmica (Dein kosmisches Lagerfeuer), 2011 werden die Besuchenden als übergroße Schatten und beleuchtete Figuren zu Darstellenden. Die subtilen, vorüber ziehenden Farbfelder der Projektion geben den BesucherInnen die Gelegenheit, die Wirkung der eigenen Farbwahrnehmung zu beobachten und zu reflektieren – ein häufig wiederkehrendes Motiv im Werk des Künstlers.

Mehr Informationen zur Ausstellung auf "www.lentos.at .

Wir laden profil-LeserInnen am Samstag, den 6. Juli ein, die Ausstellung bei freiem Eintritt zu besuchen. Einfach das aktuelle Heft mitnehmen und an der Kasse vorzeigen.

LENTOS Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz
Dienstag bis Sonntag 10–18 Uhr
Donnerstag 10–21 Uhr