© profil.at

profil: Boris Nemsic verlässt Telekom
03/01/2009

Paukenschlag bei der Telekom Austria: Boss Boris Nemsic verlässt das Unternehmen

Wechsel zu russischem Telekom-Anbieter

Nemsic betont, der Rücktritt erfolge aus freien Stücken. Bereits am 1. April soll Nemsic als CEO beim des russischen Telekom-Konzerns VimpelCom andocken, mit rund 60 Millionen Kunden einer der größten Anbieter der Region.

Die ÖIAG (Telekom-Anteil: 27,37) hat für morgen eine Sitzung des Aufsichtsratspräsidiums einberufen. Als wahrscheinlichster Nachfolger gilt Vorstandskollege Hannes Ametsreiter, seit 1. Jänner unter anderem Chef der Telekom-Festnetzsparte. ÖIAG-Sprecherin Anita Bauer wollte das gegenüber "profil" nicht kommentierten.

Mehr dazu lesen Sie auf profil-Online:
www.profil.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.