Skepsis gegenüber Regierung unverändert: Mehrheit bezweifelt verkündeten Neuanfang

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind 57% der Österreicher dem Neustart der Regierung gegenüber skeptisch: Ihrer Meinung nach wird auf Regierungsebene noch genauso viel gestritten wie vor dem Gelöbnis, künftig konstruktiv zusammenzuarbeiten.

Nur 25% der Befragten geben laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut OGM durchgeführten Umfrage an, dass sie den Neustart für geglückt halten. 18% machten keine Angaben.

Den ganzen Beitrag lesen Sie im aktuellen profil 18/2008.