© profil.at

Spindelegger stürzt in Kanzlerfrage ab
07/16/2011

Umfrage: FPÖ 27%, SPÖ 27%, ÖVP 23%, Die Grünen 14%, BZÖ 6%

Umfrage. FPÖ liegt gleichauf mit der SPÖ

Würde am Sonntag der Nationalrat gewählt, blieben die Freiheitlichen laut der von der Karmasin Motivforschung für profil durchgeführten Umfrage bei 27%. Die Sozialdemokraten kämen ebenfalls unverändert auf 27%. Die ÖVP verlor einen Prozentpunkt und liegt bei 23%. Die Grünen lägen bei Nationalratswahlen bei 14%. Das BZÖ konnte gegenüber Juni von 4% auf 6% zulegen.

In der Kanzlerfrage stürzte Michael Spindelegger deutlich ab. Der ÖVP-Obmann fiel im Vergleich zum Juni um 4 Prozentpunkte und liegt nun bei 16%. SPÖ-Vorsitzender Werner Faymann würde 22% erhalten (minus 1 Prozentpunkt), gäbe es die Möglichkeit, den Bundeskanzler direkt zu bestimmen.

FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache konnte sich im Vergleich zum Vormonat um 3 Prozentpunkte auf 15% steigern und liegt somit nur knapp hinter Spindelegger. Grünen-Chefin Eva Glawischnig legte zu und hält derzeit bei 7% (zuletzt 5%).