© profil.at

Strenge Auflagen für Banken-Staatshilfen
01/25/2009

Strenge Auflagen für Banken-Staatshilfen: Chefs müssen auf Erfolgsprämien verzichten

profil: Chefs müssen auf Erfolgsprämien verzichten

Der Vorstand der Kärntner Hypo Alpe-Adria-Bank - sie hat Ende 2008 900 Millionen Euro Partizipationskapital aufgenommen - hat bereits auf erfolgsabhängige Zuwendungen verzichtet. Auch Erste Bank und Volksbanken-Gruppe schütten für 2008 keine Prämien aus, obwohl die Staatshilfen erst in den kommenden Wochen fließen sollen.

Lesen Sie mehr dazu im neuen "profil"!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.