The Scarabeus Dream: „Wir werden unsere Wiedergeburt zelebrieren"

Zwischen Traum und Alptraum, Abgrund und Erlösung: The Scarabeus Dream betreten nach einer Zeit der Stille beim Popfest erstmals wieder eine Bühne. Hannes Moser (Bild) erklärt im Kurzinterview per E-Mail, wie Musikerwunden heilen und warum das eigene Album das schlimmste der letzten Jahre war.

Interview: Stephan Wabl

profil online: In letzter Zeit ist es ruhig um euch gewesen, eure letzten Tourdaten stammen aus 2009. Was hat The Scarabeus Dream in den vergangenen Jahren gemacht?
Hannes Moser : Es hat noch einige kleine Touren durch Deutschland und einige Gigs rund um Österreich gegeben. Wir hatten nach all diesen Jahren des Wahnsinns komplett divergente Vorstellungen von der Zukunft und da sind wir einige Male zusammenkollidiert. Irgendwie konnten wir nach einiger Zeit keinen gemeinsamen Nenner finden. Der Bernd hat angefangen Architektur zu studieren, ich arbeite als Intensivpfleger. Beide haben wir uns in verschiedensten Projekten versucht. Die Zeit heilt aber auch Musikerwunden und so haben wir vor ca. 2 Jahren angefangen ein neues Studioalbum aufzunehmen. Langsam fängt die Flamme wieder zu GLÜHEN an.

profil online : Ihr habt eure Ursprünge in der Hardcoreszene der 1990er Jahre. Nun spielt ihr am Popfest. Was bedeutet Pop für euch im Jahr 2013?
Hannes Moser : POP ist für uns nur ein Wort. Für uns als Band gibt es nur gute oder nicht so gute Musik, egal aus welchen Genre sie stammt. Es geht ja viel mehr um Ausdruck und Momente, die durch die Musik konstruiert und transportiert werden. Wir wollen dem grauen Alltag des POP eine Alternative anbieten. Im Grunde bin ich im Herzen immer noch ein Hardcore-Kid, das nur ein bisschen gereift ist. Ich hätte mir in den 90ern auch nicht gedacht, dass Veganismus einmal POP wird. Times are changing!

profil online: Mit welcher Post-Punk/Noise/Hardcoreband der 1990er würdet ihr heute noch auf Tour gehen wollen?
Hannes Moser : Abhinanda, Battery oder Catharsis.

profil online : Was war euer schlimmster Platten-/Albumkauf der letzten zehn Jahre?
Hannes Moser : Das letzte Scarabeusdream ALBUM.

profil online : Was ist von euch beim Popfest zu erwarten?
Hannes Moser : Da bin ich selber gespannt. Wir versuchen meist die Atmosphäre des Raums einzufangen und über die dadurch generierten Emotionen ein spontanes Konstrukt zu erschaffen. Ich hoffe, wir werden unsere Wiedergeburt angemessen zelebrieren.

The Scarabeus Dream spielen in der Nacht von Freitag (27.7.) auf Samstag um 1 Uhr im brut.

+++ Festival-Blog: Popfest Wien 2013 - Highlights, Wegweiser, Neuentdeckungen +++